40er - Riguro - Bisonleder

Artikelnummer: K474

eindrucksvolles Bisonleder in extradicker Verarbeitung. Auch der kombinierte Verschluß stammt aus unserer eigenen Gießerei.

ab


Farbe info

bitte wählen

Bundweite info
Check
215.00 €

inkl.19% Ust. exkl. Versand

Lieferstatus:
Einzelanfertigung
Lieferzeit:
de_DE.utf8 Fr. 10. Apr oder Sa. 11. Apr

(weitere Details)
Stk.
-
Riguro - Bisonleder: Dieses Bisonleder fällt durch seine ausgeprägte Struktur und seinem angenehmen, soften Griff auf. Durch das polieren der Oberfläche wird die natürliche Struktur des Leders wunderbar herausgearbeitet.
CLASSICO Gürtelaufbau - CLASSICO: Diesen aufwendig gearbeiteten Gürtel stellen wir für Sie in einem mehrlagigen Aufbau her. Als Innenleder kommt ausschließlich hochwertig, vegetabil gegerbtes Vollrindleder zur Anwendung. Um dem Gürtel die richtige Dicke und Festigkeit zu verleihen, werden einzelne Lederlagen präzise, in Bruchteilen von Millimetern, ausgedünnt. Teilen Sie uns gerne mit, wenn Sie bezüglich der Dicke und Festigkeit besondere Wünsche haben.
Modell D Modell D - praktische Druckknöpfe: Diese Ausführung mit Druckknöpfen ermöglicht es Ihnen, jederzeit verschiedene Verschlüsse mit Ihrem Gürtel zu kombinieren. Viele Kunden entscheiden sich für diese zuverlässige Befestigung, um so die Verschlußfarbe oder auch den Ausdruck eines Gürtels zu ändern.
40er Breite Breite: 40er - typisch für Jeanshosen
Für Verschlüsse mit einer Durchlassbreite von ca. 40mm. Der Gürtelriemen wird ca. 1mm schmäler angefertigt.
montierter Verschluß: Art.Nr. 40610
Lieferumfang: vollständiger Gürtelriemen mit Verschluß.
Haben Sie einen besonderen Wunsch? Mit unserem FREISTIL - Konfigurator können Sie diesen Gürtel individuell verändern.
hier gehts direkt zur passenden FREISTIL Vorlage

Lederart: Bison
Style: Vintage Casual
Gürtelbreite - gruppiert: typische Jeansbreiten
Modelltyp: Modell D (Druckknöpfe)
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Fragen zur Leder- & Verschlußqualität
Fragen zu grundlegenden Gürtelmaßen & dem FREISTIL-Konfigurator
Fragen zum Service